Energieberatung  	BAFA & DENA  	Fördermittel (KFW) 	Wirtschaftslichkeitsberechnung 	Solarfachberater
Was können wir unsere Kunden an Leistungen bieten
· Energieeffizienzberatung von Privatpersonen und Baubegleitung · Ermittlung des Einsparpotenziales und Erarbeitung von wirtschaftlichen Konzepten · Fachtechnische und kompetente Begleitung von Projekten und Baumaßnahmen · Fördermittelberatung und Zuschüsse · Vor-Ort-Energieberatung nach den Richtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft · Energieausweise für Wohngebäuden im Gebäudebestand · Sachverständiger der Expertenliste CO2-Gebäudesanierungsprogramms der KfW · Thermographiegutachten von Gebäuden und Bauteilen · Planung, Projektierung von Photooltaikanlagen
Baubegleitung von einem Projekt Bei der Baubegleitung wird ein Leistungsverzeichnisses für die geplanten Modernisierungsmaßnahmen erstellt, die Auswertung und der Vergleich von Angeboten, die Beratung bei Vergabegesprächen, die fachtechnische Überwachung der Arbeiten sowie deren Abnahme und Dokumentation. Werden solche Maßnahmen für Wohngebäude seitens der KfW gefördert, ist auch eine Baubegleitung mit bis zu 50 % zuschussfähig. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und Kenntnisse über den Markt und von qualifizierten Fachfirmen mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Egal, ob sie dämmen (Wände / Fenster / Dach / Kellerdecke), ihre Heizung erneuern oder modernisieren, eine Solaranlage montieren wollen, sprechen Sie uns an
Beispiel für ein Projekt Als Wohneigentümer planen Sie Modernisierungsmaßnahmen. Sie haben ein Konzept und suchen einen Baubegleiter, welcher es in ihrem Sinne umsetzt, dokumentiert, abnimmt und die Leistungen bestätigt? Fassen wir zusammen Die Baubegleitung sollte durch den Energieberater zweckmäßigerweise erfolgen, welcher die Sanierungsmaßnahmen vorgeschlagen hat und diese ggf. auch nach Durchführung als Sachverständiger gegenüber der KfW oder die Konformität auch bestätigen muss. Wir übernehmen für Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe
Sie sind Hausbesitzer und möchten Energie sparen? Es sind im Gebäudebestand 40-75% Energieeinsparung möglich, MICO- Energie mit vielen Jahren Erfahrung in der Gebäudeenergieberatung möchte Ihnen Wege zeigen, wie Sie das erreichen. Auch welche Fördermöglichkeiten es gibt.
Schritte der Energieberatung 1. Anfrage von Ihnen zu einer Beratung. Wir senden Ihnen einen Fragebogen zum Erfassen von den Gebäudedaten zu, oder Sie laden sich diesen Fragebogen hier als PDF-Datei. Tragen alle Gebäude- daten ein und senden diesen uns zu. Wir prüfen die angeben Daten, danach vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen. 2. Beratungsgespräch. Das Gespräch findet nach Terminvereinbarung bei Ihnen beim Objekt statt. Dabei wird der von Ihnen schon ausgefüllte Fragebogen geprüft und gegeben falls ergänzt. Alle noch notwendigen Daten werden von uns noch erfasst. Alle Ihre Angaben und Vorschläge werden wir prüfen ob diese Umsetzbar sind. Auch werden wir bei diesem Termin einen Beratungsvertrag mit Ihnen abschließen,
3. Angebote einholen Angebote für die Sanierungsarbeiten werden gemeinsam besprochen und geprüft, mit den Handwerkern Unstimmigkeiten abgeklärt. Jetzt werden die Fördergelder beantrag. Sind alle Angebote zu Ihrer Zufriedenheit kann beauftragt werden.
4. Nach Abschluss aller Sanierungsarbeiten und Überprüfung ob alle energetischen Gesichtspunkte eingehalten wurden, werden die Fördergelder ausgezahlt.
© MICO-Webdesign 2021 Impressum