© MICO-Webdesign 2017                                                                                                                                                                       Impressum
Die große Holzlüge. Wie eine gute Idee mehr und mehr in die Kritik gerät 
Menschenverstand uns veranlasst, keine Zeit zu verlieren … Denn der harvester ist gnadenlos: 800 – 900 gefällte Bäume  täglich fix und fertig zum Abtransport. Dabei wird mehr als 40 % des Waldbodens unwieder- bringlich zerstört. und seit 2012 werden mehr als 50 % der „geernteten“ bäume in holzkraftwerken zur Stromerzeugung oder in Pellettheizungen verheizt.  Bedeutet das nicht die absolute Ausbeutung und Zerstörung erneuerbarer Energien? wir verheizen die Wälder Europas … ist das co2-neutral? … ist das nachhaltig?
Die Holzlüge - Teil 1
Die Holzlüge - Teil 2  
Die Holzlüge - Teil 3